Eder Kanutour 2019

Die Eder

Die Eder wird als das „Juwel der Flüsse Hessens” bezeichnet. Sie ist der schnellste, der sauberste und der natürlichste Fluss in Hessen in dieser Größe und kann in 1 bis 3 Tagen befahren werden. Die beliebteste Tour auf der Eder führt von Affoldern nach Fritzlar (4 Stunden). Zwischen Fritzlar und Niedermöllrich liegt das schönste und am meisten geschützte Teilstück der Eder. Die Eder hat besonders im Hochsommer einen sehr guten Wasserstand.

Die Tour

Eder Kanutour 2019

Da die zurückgelegte Distanz auf dem Kanu über 25 km beträgt, kann diese Tour für die Lilien Prüfungen (Fitness – Bronze/Silber/Gold) genutzt werden.

Zusätzlich bieten die Mitarbeiter auf dieser Tour an, die Prüfung im Fachwissen für Pfadfinder und Pfadranger (Kategorie C – Kanu) abzulegen. Hierfür muss allerdings die theoretische Prüfung vorher in einer der Teamstunden abgelegt werden.

Zeitplan – 6 – 7.9.2019

  • Freitag:
    • Treffen um 16 Uhr an der Rangerwiese und gemeinsame Abfahrt. falls wir genug Fahrer haben, ansonsten müssten sich die Eltern selbst um die Anreise/Abreise kümmern
    • 2h Fahrt zum Campingplatz
  • Samstag:
    • Kanutour und Rückfahrt zur Rangerwiese (ca. 20 Uhr – Infos werden hier aktualisiert)

Startpunkt

Affoldern im Edertal – 51.170615, 9.109000 – Campingplatz Ideal

Kosten

Die Kosten setzen sich aus dem Campingplatz, dem Kanuverleih, der An-/Abfahrt und dem Aufnäher zusammen und belaufen sich auf 35€. Diese Kosten werden bei einer Abmeldung nicht zurückerstattet, da wir alles frühzeitig schon buchen und bestellen.

Die Anmeldung

Die Anmeldung ist nur bis zum 17. August möglich, da wir uns um die Kanus kümmern müssen.

Ab jetzt kann man sich zu dieser Tour anmelden. Dies funktioniert in zwei Schritten:

  • Nur für Pfadfinder-/ und Pfadrangerstufe
  • Anmeldung ausfüllen und als Scan an info@rr532.de schicken
  • Beitrag an das Rangerkonto, wie in der Anmeldung beschrieben, überweisen

Bitte beachtet, dass wir nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen haben. Es gilt: „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Urwaldsteig Edersee 2019

Urig unterwegs

Dieses Jahr wollen wir mit der Pfadfinder-/ & Pfadrangerstufe im Nationalpark Kellerwald Edersee rund ums Edertal hajken. Rund 63 km gilt es zu bezwingen.

Höhenprofil Urwaldsteig Edersee

Höhenprofil Urwaldsteig Edersee
Urwaldsteig Karte

Wilde Natur auf Schritt und Tritt

Rund um den Edersee führen verschlungene Pfade über Stock und Stein zu unvergesslichen Naturerlebnissen – letzte echte Urwälder – mit atemberaubenden Ausblicken auf die einzigartige Wald- und Seenlandschaft der Erlebnisregion Edersee und des Nationalparks. Über etwa 63 Kilometer begegnet den Wanderer wilde Natur auf Schritt und Tritt.

Urwaldsteig – Edersee Touristic berichtet

Der Zeitplan – 29.05. – 02.05.2019

  • Mi 29.05. – 16 Uhr: Start an der Rangerwiese und Rücksackkontrolle
  • Do 30.05. : erste Etappe
  • Fr 31.05. : zweite Etappe
  • Sa 01.06. : dritte Etappe
  • So 02.06.: Rückfahrt – Ankunft auf der Rangerwiese ca. 13 Uhr

Die Anmeldung

Ab jetzt kann man sich zu dieser Tour anmelden. Dies funktioniert in zwei Schritten:

  • Anmeldung ausfüllen und als Scan an info@rr532.de schicken
  • Beitrag an das Rangerkonto, wie in der Anmeldung beschrieben, überweisen

Bitte beachtet, dass wir nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen haben da wir nur zwei Fahrer haben. Es gilt: „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

ausgebucht, leider bereits alle 12 Plätze belegt

Die Kosten

Es ergeben sich Kosten für den Aufnäher, die An-& Abreise, für die Unterkunft auf den Campingplätzen und Verpflegung. Wir wissen aktuell noch nicht, wie die Übernachtung genau geregelt wird, daher liegen die Kosten für die Anmeldung bei 25€. Zusätzlich sollen die Teens 20€ Taschengeld mitnehmen, da wir auf Campingplätzen übernachten müssen.

Die Packliste

In den Teamstunden wurde ausführlich zum Thema „Packliste für einen Hajk“ geschult, daher wird es hier keine Infos zu diesem Thema geben, denn die Teens sollen selbst Ihre Erfahrungen sammeln. Vor dem Start wird es eine Rücksackkontrolle geben mit einer Waage geben, überflüssiges wird dann direkt im Wagen der Eltern bleiben. Das Gewicht darf nicht mehr als 10 kg incl. 3 Liter Wasser betragen. Dazu kommen noch ca. 2-3 kg Equipment für die Übernachtung und zum Kochen.

Bei Packen beachten:

  • Bibel
  • Logbuch
  • Schwimmsachen
  • Krankenkassenkarte
  • Lunchpacket für Mittwoch, das Essen ab Donnerstag besorge ich

Sprechen Sie gerne Dietrich an, wenn Sie fragen zu den Details haben oder Equipment benötigen.

Bitte achtet darauf, dass die Notfallnummer von der Anmeldung immer erreichbar ist!