Lange Nacht vom Hürtgenwald 2020

Die Lange Nacht vom Hürtgenwald ist eine Orientierungsausbildung in Theorie & Praxis

Es soll die Fähigkeit erworben werden, sich bei Nacht in einem unbekannten Gelände orientieren zu können und ein Team sicher mit Kompass und Karte zu vorgegeben Zielpunkten zu führen.

  • Kosten – 10 EURO für Pfadranger – 15 EURO für Leiter (bitte vor Ort bar abgeben)
  • Mitbring-Buffet. Jeder Teilnehmer ist herzlichst aufgefordert etwas für das Buffet mitzubringen! Getränke werden von uns gestellt.
  • Zielgruppe – ROYAL RANGERS Leiter und Pfadranger. Gäste auf Anfrage.
  • Ort – VINEYARD Gemeinde in Aachen – Liebigstr. 10

Weitere Infos, was mitzubringen ist und den Ablauf findet ihr hier.

Ansprechparter von uns für diese Aktion ist Lukas. Wir starten um 10:30 Uhr an der Rangerwiese in Detmold. Wir sind am Sonntag um ca. 10 Uhr wieder in Detmold zurück (bitte das Abholen individuell absprechen, da wir die genaue Zeit nicht sagen können).

Eder Kanutour 2019

ACHTUNG: Die KANUTOUR MUSS WEGEN KRANKHEIT VERSCHOBEN WERDEN UND FINDET NICHT STATT!!!

Die Eder

Die Eder wird als das „Juwel der Flüsse Hessens” bezeichnet. Sie ist der schnellste, der sauberste und der natürlichste Fluss in Hessen in dieser Größe und kann in 1 bis 3 Tagen befahren werden. Die beliebteste Tour auf der Eder führt von Affoldern nach Fritzlar (4 Stunden). Zwischen Fritzlar und Niedermöllrich liegt das schönste und am meisten geschützte Teilstück der Eder. Die Eder hat besonders im Hochsommer einen sehr guten Wasserstand.

Die Tour

Eder Kanutour 2019

Da die zurückgelegte Distanz auf dem Kanu über 25 km beträgt, kann diese Tour für die Lilien Prüfungen (Fitness – Bronze/Silber/Gold) genutzt werden.

Zusätzlich bieten die Mitarbeiter auf dieser Tour an, die Prüfung im Fachwissen für Pfadfinder und Pfadranger (Kategorie C – Kanu) abzulegen. Hierfür muss allerdings die theoretische Prüfung vorher in einer der Teamstunden abgelegt werden.

Zeitplan – 6 – 7.9.2019

  • Freitag:
    • Treffen um 16 Uhr an der Rangerwiese und gemeinsame Abfahrt. falls wir genug Fahrer haben, ansonsten müssten sich die Eltern selbst um die Anreise/Abreise kümmern
    • 2h Fahrt zum Campingplatz
  • Samstag:
    • Kanutour und Rückfahrt zur Rangerwiese (ca. 20 Uhr – Infos werden hier aktualisiert)

Startpunkt

Affoldern im Edertal – 51.170615, 9.109000 – Campingplatz Ideal

Kosten

Die Kosten setzen sich aus dem Campingplatz, dem Kanuverleih, der An-/Abfahrt und dem Aufnäher zusammen und belaufen sich auf 35€. Diese Kosten werden bei einer Abmeldung nicht zurückerstattet, da wir alles frühzeitig schon buchen und bestellen.

Die Anmeldung

Die Anmeldung ist nur bis zum 17. August möglich, da wir uns um die Kanus kümmern müssen.

Ab jetzt kann man sich zu dieser Tour anmelden. Dies funktioniert in zwei Schritten:

  • Nur für Pfadfinder-/ und Pfadrangerstufe
  • Anmeldung ausfüllen und als Scan an info@rr532.de schicken
  • Beitrag an das Rangerkonto, wie in der Anmeldung beschrieben, überweisen

Bitte beachtet, dass wir nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen haben. Es gilt: „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Urwaldsteig Edersee 2019

Urig unterwegs

Dieses Jahr wollen wir mit der Pfadfinder-/ & Pfadrangerstufe im Nationalpark Kellerwald Edersee rund ums Edertal hajken. Rund 63 km gilt es zu bezwingen.

Höhenprofil Urwaldsteig Edersee

Höhenprofil Urwaldsteig Edersee
Urwaldsteig Karte

Wilde Natur auf Schritt und Tritt

Rund um den Edersee führen verschlungene Pfade über Stock und Stein zu unvergesslichen Naturerlebnissen – letzte echte Urwälder – mit atemberaubenden Ausblicken auf die einzigartige Wald- und Seenlandschaft der Erlebnisregion Edersee und des Nationalparks. Über etwa 63 Kilometer begegnet den Wanderer wilde Natur auf Schritt und Tritt.

Urwaldsteig – Edersee Touristic berichtet

Der Zeitplan – 29.05. – 02.05.2019

  • Mi 29.05. – 16 Uhr: Start an der Rangerwiese und Rücksackkontrolle
  • Do 30.05. : erste Etappe
  • Fr 31.05. : zweite Etappe
  • Sa 01.06. : dritte Etappe
  • So 02.06.: Rückfahrt – Ankunft auf der Rangerwiese ca. 13 Uhr

Die Anmeldung

Ab jetzt kann man sich zu dieser Tour anmelden. Dies funktioniert in zwei Schritten:

  • Anmeldung ausfüllen und als Scan an info@rr532.de schicken
  • Beitrag an das Rangerkonto, wie in der Anmeldung beschrieben, überweisen

Bitte beachtet, dass wir nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen haben da wir nur zwei Fahrer haben. Es gilt: „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

ausgebucht, leider bereits alle 12 Plätze belegt

Die Kosten

Es ergeben sich Kosten für den Aufnäher, die An-& Abreise, für die Unterkunft auf den Campingplätzen und Verpflegung. Wir wissen aktuell noch nicht, wie die Übernachtung genau geregelt wird, daher liegen die Kosten für die Anmeldung bei 25€. Zusätzlich sollen die Teens 20€ Taschengeld mitnehmen, da wir auf Campingplätzen übernachten müssen.

Die Packliste

In den Teamstunden wurde ausführlich zum Thema „Packliste für einen Hajk“ geschult, daher wird es hier keine Infos zu diesem Thema geben, denn die Teens sollen selbst Ihre Erfahrungen sammeln. Vor dem Start wird es eine Rücksackkontrolle geben mit einer Waage geben, überflüssiges wird dann direkt im Wagen der Eltern bleiben. Das Gewicht darf nicht mehr als 10 kg incl. 3 Liter Wasser betragen. Dazu kommen noch ca. 2-3 kg Equipment für die Übernachtung und zum Kochen.

Bei Packen beachten:

  • Bibel
  • Logbuch
  • Schwimmsachen
  • Krankenkassenkarte
  • Lunchpacket für Mittwoch, das Essen ab Donnerstag besorge ich

Sprechen Sie gerne Dietrich an, wenn Sie fragen zu den Details haben oder Equipment benötigen.

Bitte achtet darauf, dass die Notfallnummer von der Anmeldung immer erreichbar ist!

Bundeshajk 2019 – wir waren dabei!

„Wen der Sohn befreit, der ist wirklich frei“. – Es ist Karfreitag, aber vom „stillen Feiertag“ ist hier am Rennsteig wenig zu merken. Die Zelthalle bebt förmlich, 2500 Ranger, alle in Kluft – und am Schuh ein besonderes Schnürband, sind in Begeisterung. Natürlich sind sie begeisterte Ranger, aber hier steht vor allem Jesus, die Gemeinde, der Nächste im Mittelpunkt – und das durchgehend!

 

2500 beim Royal-Rangers-Bundeshajk in Thüringen

Julian Sandvoß, 24 Jahre (!), aus Düsseldorf hat diesen ersten Bundeshajk drei Jahre lang mit einer jungen Mannschaft konzipiert, Logistik geplant, Mitarbeiter gewonnen, mit der politischen Gemeinde verhandelt, eine Versammlungshalle, mehrere Bürocontainer und haufenweise „Dixi-Klos“, gemeinsam mit dem Betreiber des kurze Zeit später stattfindenden Rennsteig-Laufs, gebucht. Die Bühnentechnik allein füllt zwei LKWs… Respekt!

 

„Was wir machen, machen wir sehr gut“, so Peter Lehmann, RR-Bundesleiter „Auf 12 Campussen haben wir übernachtet, manche sind in den Tagen mit ihren „Seilschaften“ über 70 Kilometer gelaufen.“ Dort waren Bergsteigen, Kanu-Fahren, Survival-Training angesagt. In jedem Camp gab es ein Lobpreisteam und einen Camppastor. „Was da geistlich passiert ist, ist enorm“, schwärmt er.

Auch die Ranger aus Detmold waren dabei – danke für dieses wunderbare Erlebnis!!

Überblick BUndeshajk -von den Rangers aus Überlingen 464

Weitere Infos findet ihr hier.

Lübbecker Torfmoorhajk mit den schlauen Füchsen

23 – 24 März 2019 – Trainingshajk der Pfadfidnerstufe

An diesem Wochenende waren wir wieder mit der Pfadfinderstufe unterwegs. Diesmal erkundeten wir das große Torfmoor in Lubbecke.

Torfmoose, Wollgräser, Moorfrosch, Sonnentau – das Moor hat viel zu bieten

Das Naturschutzgebiet Großes Torfmoor ist ein Hochmoor im Nordosten Nordrhein-Westfalens und liegt zwischen Wiehengebirge und Mittellandkanal in den Gemeinden Lübbecke und Hille. Das Schutzgebiet besitzt mit seiner hochmoortypischen Tier- und Pflanzenwelt eine europaweite Bedeutung für den Naturschutz und ist mit ca. 550 ha das bedeutendste Hochmoor Westfalens. Dieser Wandervorschlag folgt einem ausgeschilderten Rundweg (rote Pfeile) durch das Moor. Dabei geht es teilweise über Holzbohlenwege und vorbei an mehreren Aussichtstürmen.

R.U.N – Rangers Unterwegs Nach – 2018

Der ultimative 24h Orientierungs Hajk

Hey Pfadfinder, Ihr seid alle herzlich zum RUN 2018 in Giebelwald eingeladen.

Dieser findet vom 12. – 14.10.2018 statt und wird eine richtig super Aktion (sofern DU dabei bist)!!!!!!!!!!!!!!!!!

Facebook vom RUN: https://de-de.facebook.com/Rangers.Unterwegs.Nach/

RUN – was ist das???

Der “R.U.N – Rangers.Unterwegs.Nach” ist ein von den christlichen Pfadfindern “Royal Rangers” initiierter 24h-Orientierungslaufwettbewerb.

Dein Team aus 3-6 Personen hat 24 Stunden Zeit, in einem begrenzten Gebiet von ca. 100 km² Fläche so viele unbemannte Stationen wie möglich anzulaufen! An jeder Station macht ihr ein Foto von euch und mit dem Markierungsschild des Postens und tragt die Ankunftszeit in euren Teamlog ein.
Es liegt an euch, euer effektivstes Vorgehen zu finden, sodass ihr die meisten Stationen findet!
Ihr wollt doch gewinnen, oder? Ihr könnt eure 24 Stunden frei einteilen, vielleicht wollt ihr fit sein und schlaft zwischendurch oder ihr wollt lieber 24h durchlaufen? Kein Problem, es gibt kein Richtig oder Falsch, nur ganz viele kreative Ideen!
Ihr könnt jederzeit zu der sog. Basisstation zurückkehren (Ausgangs- und Endpunkt des Laufes) und eure Wasservorräte auffüllen oder euch stärken oder auch euch zur Ruhe legen.

Teilnahme nur Pfadranger UND Leiter (15-99!) der Royal Rangers! Dein Team kann entweder schon gemeinsam angemeldet werden oder aber du kreuzt auf der Anmeldung “teamsuchend” an und wir bringen dich mit anderen Rangern zusammen!

Wir unterscheiden hier zwischen PR- und Leiterteams:
PR-Teams bestehen nur aus Pfadrangern, von denen mindestens einer das JLTC besucht hat; in Leiterteams befindet sich mindestens ein Ranger, der mindestens das NTC abgelegt hat.

Nach 24h kommt ihr zur Basisstation zurück mit euren Beweisfotos und wir werten die Ergebnisse jedes Teams aus! Je weiter eine Station von der Basis entfernt war, desto mehr Punkte bekommt ihr für diese Station! Währenddessen dürft ihr euch ausruhen und schlafen und wir treffen uns am Sonntag munter und fit zu einem großen Frühstück und anschließend gibt es den Abschlussgodi, auf den die Siegerehrung mit tollen Preisen folgt!

Seid ihr bereit?!

Anmeldung zum RUN – So funktionierts



Anmeldung zum RUN

RUN Regeln



RUN Regeln

Anmeldung RUN 2018



Anmeldung 2018